Standhaftigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStand-haf-tig-keit
Wortzerlegungstandhaft-igkeit

Thesaurus

Synonymgruppe
Beharrlichkeit · Standhaftigkeit · Unentwegtheit
Synonymgruppe
Geradlinigkeit · ↗Gradlinigkeit · ↗Haltung · ↗Prinzipientreue · ↗Rückgrat · ↗Standfestigkeit · Standhaftigkeit · ↗Zivilcourage
Assoziationen
Synonymgruppe
Standhaftigkeit · ↗Tapferkeit
Assoziationen
  • (den) Mut nicht sinken lassen · (die) Hoffnung nicht aufgeben · (die) Stellung behaupten · ↗(sich) behaupten · (sich) nicht ins Bockshorn jagen lassen · nicht den Mut verlieren  ●  (den) Kopf oben behalten  fig. · (sich) senkrecht halten  fig. · ↗kämpfen  fig. · (die) Ohren steif halten  ugs. · (sich) nicht kleinkriegen lassen  ugs. · (sich) nicht unterkriegen lassen  ugs.
  • Courage · ↗Engagement · ↗Herzhaftigkeit · ↗Kühnheit · ↗Mannhaftigkeit  ●  ↗Mut  Hauptform · ↗Bravour  geh. · ↗Bravur  geh., alte Schreibung bis 2017 · ↗Mumm  ugs. · ↗Traute  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Standhaftigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Standhaftigkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Standhaftigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz vor Ende des Spiels war es mit der Standhaftigkeit vorüber.
Der Tagesspiegel, 27.10.2002
Dies hängt in erster Linie von der Standhaftigkeit unserer Regierung ab.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 09.03.1922
Trotz aller späteren Standhaftigkeit unter den selbstverschuldeten Qualen haben sie jeden moralischen Kredit verloren, und 1968 hat man es ihnen gesagt.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 190
Nur durch Zusammenhalten und Genügsamkeit, durch Standhaftigkeit und Fleiß kann ihnen begegnet werden.
Altheim, Franz: Erste Beziehungen zwischen West und Ost. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 28944
Weniger das Sehnen der Liebenden als die Standhaftigkeit der Gatten ist der Inhalt der Oper.
Benjamin, Walter: Goethes Wahlverwandtschaften. In: Tiedemann, Rolf u. Schweppenhäuser, Hermann (Hgg.) Gesammelte Schriften, Bd. 1,2, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1980 [1925], S. 121
Zitationshilfe
„Standhaftigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standhaftigkeit>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
standhaft
Standglas
Standgerüst
Standgericht
Standgerät
standhalten
Standheizung
Standhochsprung
ständig
Ständigkeit