Standleitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungStand-lei-tung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Rundfunktechnik für eine gewisse Zeit oder auf Dauer gemietete Telefonleitung zwischen zwei festen Punkten
  z. B. zwei Rundfunkstudios

Thesaurus

Synonymgruppe
Standleitung · Standverbindung · festgeschaltete Verbindung
Synonymgruppe
Mietleitung · Standleitung

Typische Verbindungen zu ›Standleitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Feuerwehr Internet Netz Provider benutzen gemietet mieten schalten telefonisch teuer unterhalten verbinden verfügen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Standleitung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Standleitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anders als bei Standleitungen lässt sich die Leistung nicht beliebig steigern.
Der Tagesspiegel, 24.03.2001
Die automatische Nutzung des Programms legt somit eine Standleitung nahe.
C't, 2000, Nr. 9
In fünfzig über Standleitungen angeschlossenen Läden werden sämtliche Einsätze überprüft.
Die Zeit, 20.03.1992, Nr. 13
Obwohl es eine ständig offengehaltene »Standleitung« von Bonn zur deutschen Delegation gab, blieb Kohl unerreichbar.
konkret, 1983
Wir haben praktisch eine Standleitung, sind im permanenten Austausch mit Warner.
Bild, 25.03.2004
Zitationshilfe
„Standleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standleitung>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standlaut
Standl
Standkippe
Standkampf
ständisch
Standler
Standleuchte
Standlicht
Standlinie
Standmiete