Standquartier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungStand-quar-tier (computergeneriert)
WortzerlegungStand1Quartier
Wortbildung mit ›Standquartier‹ als Letztglied: ↗Winterstandquartier
eWDG, 1976

Bedeutung

Unterkunft an einem Ort für eine bestimmte Zeit
Beispiele:
die Polizisten verfolgten die Schmuggler bis zu ihren Standquartieren
Allerdings besitzen diese [nomadisierenden Jäger und Sammler] Standquartiere, die günstig gelegen sind und Jahr für Jahr bezogen werden [PassargeSüdafrika254]
Wir ... schlugen einige hundert Kilometer oberhalb von Manaos unser Standquartier auf [EichStimmen131]

Typische Verbindungen
computergeneriert

aufschlagen ideal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Standquartier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unser Standquartier in einer sympathischen Familienpension liegt direkt am Strand.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.1996
Wer zur Jagd auf die Krim will, nimmt sein Standquartier in Jalta.
Die Zeit, 02.04.1965, Nr. 14
Eigenartig ergab sich die Wahl unseres nächsten Standquartiers in der Schweiz.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 5089
In der Nähe des Lagers hat ein Riesen-Hornrabenpaar sein Standquartier.
Scherbening, Otto von: Safari. In: Exotische Jagdabenteuer, Reutlingen: Enßlin & Laiblin 1927 [1926], S. 3
In Sigulda sind die Privatzimmer noch preiswert - ein gutes Standquartier zur Erkundung Rigas mit seiner großen mittelalterlichen Hauptstadt und den vielen Jugendstilhäusern.
Der Tagesspiegel, 15.02.2001
Zitationshilfe
„Standquartier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standquartier>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standpunkt
Standpumpe
Standprobe
Standplatz
Standphoto
Standrecht
standrechtlich
Standrede
Standrohr
Standsäule