Standspiegel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStand-spie-gel (computergeneriert)
WortzerlegungStand1Spiegel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Spiegel, der (z. B. auf einem Fuß o. Ä.) frei steht
  etwa im Gegensatz zu einem Wandspiegel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist in zwei Größen als an die Wand gelehnter Standspiegel oder kleinerer Wandspiegel erhältlich.
Der Tagesspiegel, 30.07.2004
Sie schob einen Standspiegel umher, rezitierte ein Gedicht über Schicksalslöcher im Asphalt der Lebenswege.
Die Welt, 06.01.2004
Zitationshilfe
„Standspiegel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standspiegel>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standsicherheit
standsicher
Standseilbahn
Standsäule
Standrohr
Standspiel
Standsprung
Standspur
Standstoß
Standstreifen