Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Starenkasten, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Starenkastens · Nominativ Plural: Starenkästen
Nebenform Starkasten · Substantiv · Genitiv Singular: Starkastens · Nominativ Plural: Starkästen
Worttrennung Sta-ren-kas-ten ● Star-kas-ten
Wortzerlegung Star1 Kasten
eWDG

Bedeutung

Vogelhäuschen für Stare

Thesaurus

Synonymgruppe
Starenkasten · stationäres Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Starenkasten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Starenkasten‹ und ›Starkasten‹.

Verwendungsbeispiele für ›Starenkasten‹, ›Starkasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eigentlich hätte der Starenkasten gestern seine ersten Fotos schießen sollen. [Bild, 22.11.2001]
Zu den drei neuesten Starenkästen gibt es noch keine Zahlen. [Bild, 05.10.1999]
Vor Schulen empfiehlt sich allerdings ein Starenkasten, weil Autos dann dauerhaft langsamer fahren und gewarnt sind. [Bild, 12.01.2002]
Wann die 18 "Starenkästen" wieder in Betrieb genommen werden, konnte die Verwaltung bislang nicht sagen. [Die Welt, 16.11.2005]
Der Bauer hat einen Starenkasten gebaut, hoch oben an einer Holzstange. [Süddeutsche Zeitung, 23.05.2003]
Zitationshilfe
„Starenkasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Starenkasten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stardirigent
Starbrille
Starboot
Starbesetzung
Staraufgebot
Starensemble
Starez
Stargast
Starjournalist
Starkasten