Starttermin, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Starttermin(e)s · Nominativ Plural: Starttermine
Aussprache
WorttrennungStart-ter-min (computergeneriert)
WortzerlegungStartTermin

Typische Verbindungen
computergeneriert

EWU Lkw-Maut Maut Mautsystem Mobilfunkgeneration Nennung Raumfähre UMTS Verschiebung Währungsunion angepeilt angesetzt anpeilen anvisiert avisiert belastbar einhalten feststehen frühestmöglich geplant letztmöglich verbindlich vereinbart verschieben verschoben verstreichen verzögern verzögert vorgesehen vorgezogen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Starttermin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damals war allerdings noch von Ende 2012 als Starttermin die Rede.
Die Zeit, 02.03.2012 (online)
Bedeutet ein vorverlegter Starttermin auf 22 Uhr 15 nicht auch ein Risiko?
Der Tagesspiegel, 06.06.2005
Der theoretisch mögliche Starttermin 2007 erscheint für die meisten verfrüht.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.2004
Der genaue Starttermin für die beiden neuen Programme steht noch nicht fest.
Die Welt, 14.11.2003
Kurzfristig hat der Verleih dieses Opus aber auf einen späteren Starttermin verschoben.
Die Welt, 17.01.2002
Zitationshilfe
„Starttermin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Starttermin>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Startstufe
Startstrecke
Startsprung
Startsignal
Startseite
Startup
Startverbot
Startvorbereitung
Startwert
Startzeichen