Startzeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Startzeit · Nominativ Plural: Startzeiten
Worttrennung Start-zeit
Wortzerlegung StartZeit

Thesaurus

Synonymgruppe
Anlaufzeit · Startzeit
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Startzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Startzeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Startzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Startzeit für die Party hatte man 19 Uhr angesetzt.
Die Welt, 25.07.2005
Jeder soll Golf spielen können, wann er will, die Buchung von Startzeiten ist noch nicht nötig.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1999
Startzeiten für die fünf Plätze können schon im Voraus reserviert werden.
Die Zeit, 19.11.2001, Nr. 47
In der Startzeit seien dazu rund 5000 Mauthelfer im Einsatz.
Der Tagesspiegel, 30.12.2004
Der Recorder mit VPS-Decoder vergleicht nun das empfangene Label mit der programmierten Startzeit und beginnt seine Aufzeichnung bei einer Übereinstimmung der obengenannten Daten.
C't, 1999, Nr. 13
Zitationshilfe
„Startzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Startzeit>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Startzeichen
Startwert
Startvorbereitung
Startverbot
Startup
Stase
Stasi
Stasi-Akte
Stasi-Mitarbeit
Stasi-Mitarbeiter