Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stationsdienst, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stationsdienst(e)s · Nominativ Plural: Stationsdienste
Aussprache 
Worttrennung Sta-ti-ons-dienst
Wortzerlegung Station Dienst
eWDG

Bedeutung

Dienst auf einer Station

Verwendungsbeispiele für ›Stationsdienst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen einer Knieverletzung könnte ich auch keinen Stationsdienst mehr machen. [Süddeutsche Zeitung, 21.01.2000]
Am 22. September um 10.45 Uhr, einen halben Tag nach seiner Einlieferung, empfängt der Stationsdienst einen Notruf aus dem Haftraum. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.1998]
Zitationshilfe
„Stationsdienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stationsdienst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stationsbehandlung
Stationsarzt
Stationierungsvertrag
Stationierungskosten
Stationierung
Stationsdorf
Stationsgebäude
Stationshilfe
Stationshäuschen
Stationskosten