Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Staucher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stauchers · Nominativ Plural: Staucher
Aussprache 
Worttrennung Stau-cher
Wortzerlegung stauchen -er

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [landschaftlich] große Anstrengung
  2. 2. [salopp] derbe Zurechtweisung
eWDG

Bedeutungen

1.
landschaftlich große Anstrengung
Beispiel:
diese schwere Arbeit war aber ein Staucher
2.
salopp derbe Zurechtweisung
Beispiel:
er bekam einen tüchtigen Staucher
Zitationshilfe
„Staucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staucher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stauche
Staubzucker
Staubwolke
Staubwedel
Staubtuch
Stauchung
Staudamm
Staude
Staudenaster
Staudengewächs