Staunen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Staunens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Stau-nen (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Staunen‹ als Erstglied: ↗Staunen erregend · ↗staunenerregend · ↗staunenswert

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. Verwunderung
  2. 2. Bewunderung
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Verwunderung
Beispiele:
ein ungläubiges, verwundertes Staunen
aus dem Staunen nicht herauskommen
jmdn. in Staunen (ver)setzen
er war starr vor Staunen
zu meinem Staunen war er schon wieder gesund
Er ließ seinem Gegenüber Zeit, sich von dem Staunen zu erholen [MusilMann867]
2.
Bewunderung
Beispiele:
ein tiefes, grenzenloses Staunen
diese Entdeckung hat überall Staunen erregt
diese Leistung erfüllte die Welt mit Staunen

Typische Verbindungen zu ›Staunen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staunen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staunen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und plötzlich hängen sie alle versammelt vor einem und man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.
Die Welt, 04.06.2004
Neo Rauchs Gemälde machen Staunen wie lange keine Bilder mehr.
Der Tagesspiegel, 01.05.2001
Am nächsten Tage durfte ich ihn bei dem zweiten Teil seiner Arbeit mit erneutem Staunen beobachten.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 99
Da kommt man nur noch ins Staunen und man kommt nicht mehr raus.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 30.10.1944, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Als er sah, wer wir waren, war er sprachlos vor Staunen.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21512
Zitationshilfe
„Staunen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staunen>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staunässe
Staumelder
Staumauer
Staukraftwerk
Stauhöhe
Staunen erregend
staunenerregend
staunenswert
Staupe
stäupen