Steckplatz

Worttrennung Steck-platz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

EDV normierte Anschlussstelle an einem Computer zur Anbringung einer Steckkarte; Slot

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Steckplatz  ●  Slot  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Steckplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steckplatz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Steckplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat zwei Steckplätze und kann damit leicht um verschiedene Speicher oder zusätzliche Funktionen wie GSM oder GPS ergänzt werden.
Die Welt, 22.03.2004
Sie passt in den Steckplatz an der Seite des Computers.
Der Tagesspiegel, 09.03.2002
Darüber sind noch vier weitere Steckplätze mit 12 "Länge frei.
C't, 1996, Nr. 11
Es fehlt an Steckplätzen für die unter der Erde kilometerlang verlegten Glasfaserkabel.
Die Welt, 13.10.2003
Einen Steckplatz für Speicherkarten hat das Nexus 7 nicht, trotz der kleinen Festplatte.
Die Zeit, 27.08.2012, Nr. 35
Zitationshilfe
„Steckplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steckplatz>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stecknadelkuppe
stecknadelkopfgroß
Stecknadelkopf
Stecknadelknopf
Stecknadel
Steckreis
Steckrübe
Steckrübeneintopf
Steckschach
Steckschale