Steganografie, die

Alternative Schreibung Steganographie
Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ste-ga-no-gra-fie ● Ste-ga-no-gra-phie
Rechtschreibregeln § 32 (2)
Wortbildung  mit ›Steganografie‹ als Erstglied: Stenografiekurs · Stenographiekurs
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet Geheimschrift

Thesaurus

Synonymgruppe
Steganografie · Steganographie · verborgene Übermittlung von Informationen

Verwendungsbeispiele für ›Steganografie‹, ›Steganographie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es handelt sich dabei um die so genannte Steganografie, bei der Informationen in bestimmten bildlichen Darstellungen versteckt werden.
Die Welt, 14.09.2001
Es gibt eine Technik namens Steganografie, bei der geheime Botschaften in scheinbar alltäglichen Dateien versteckt werden, etwa in Fotos und Videos.
Die Zeit, 13.05.2008, Nr. 20
Das FBI habe in diesem Zusammenhang auch verschlüsselte E-Mails und Hinweise auf Steganografie gefunden - die Terroristen kannten die Möglichkeiten des Webs offenbar sehr gut.
C't, 2001, Nr. 20
Zitationshilfe
„Steganografie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steganografie>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steg
Stefanstag
Stefanitag
Stefan
Steeplechase
Steganographie
Steghose
Stegodon
Stegosaurier
Stegreif