Stehkragenproletarier, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stehkragenproletariers · Nominativ Plural: Stehkragenproletarier
Worttrennung Steh-kra-gen-pro-le-ta-ri-er
Wortzerlegung  Stehkragen Proletarier
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend, abwertend Angehöriger der Arbeiterklasse, der sich aufgrund seines Aufstiegs als Angestellter über seine Standesgenossen erhebt

Verwendungsbeispiel für ›Stehkragenproletarier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Gesetz über die Angestelltenversicherung von 1911 bekräftigte die Sonderstellung der „Stehkragenproletarier“ nachhaltig.
Die Zeit, 30.04.1971, Nr. 18
Zitationshilfe
„Stehkragenproletarier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stehkragenproletarier>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stehkragenprolet
Stehkragen
Stehkonvent
Stehkonferenz
Stehkneipe
Stehlampe
Stehleiter
stehlen
Stehler
Stehlerei