Steingutgefäß

Grammatik Substantiv
Worttrennung Stein-gut-ge-fäß

Verwendungsbeispiel für ›Steingutgefäß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man versucht, sich in vergangene Tage zurückzuversetzen durch „Omas Puppenstube“, „Steingutgefäße aus Omas Speisekammer“, oder „Gliederpuppen mit Porzellanköpfen“.
Die Zeit, 23.11.1973, Nr. 48
Zitationshilfe
„Steingutgefäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steingutgef%C3%A4%C3%9F>, abgerufen am 27.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steingutbecher
Steingut
steingrau
steingeworden
Steingeklüft
Steingutgeschirr
Steingutglasur
Steingutkanne
Steinguttasse
Steinhagel