Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Steingutgefäß, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Steingutgefäßes · Nominativ Plural: Steingutgefäße
Worttrennung Stein-gut-ge-fäß
Wortzerlegung Steingut Gefäß

Verwendungsbeispiele für ›Steingutgefäß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man versucht, sich in vergangene Tage zurückzuversetzen durch „Omas Puppenstube“, „Steingutgefäße aus Omas Speisekammer“, oder „Gliederpuppen mit Porzellanköpfen“. [Die Zeit, 23.11.1973, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Steingutgefäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steingutgef%C3%A4%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steingutbecher
Steingut
Steingeklüft
Steingeiß
Steingeburt
Steingutgeschirr
Steingutglasur
Steingutkanne
Steinguttasse
Steinhagel