Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Steinschleifer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Steinschleifers · Nominativ Plural: Steinschleifer
Aussprache 
Worttrennung Stein-schlei-fer
Wortzerlegung Stein Schleifer
eWDG

Bedeutung

Facharbeiter, der Steine, Edelsteine schleift

Verwendungsbeispiele für ›Steinschleifer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein freundlicher Steinschleifer in Antsirabe verschenkte freigiebig Rosenquarz und Turmalin. [Die Zeit, 08.03.1974, Nr. 11]
Inzwischen hat Aligül Yildiz mit seiner Frau eine kleine Wohnung bezogen und eine Lehre als Steinschleifer begonnen. [Süddeutsche Zeitung, 20.08.1997]
Zitationshilfe
„Steinschleifer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steinschleifer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steinschlaggefahr
Steinschlag
Steinsarg
Steinsalzbergwerk
Steinsalzbergbau
Steinschleuder
Steinschliff
Steinschloss
Steinschlossgewehr
Steinschmätzer