Stellwagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStell-wa-gen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch, veraltet Pferdefuhrwerk als (öffentliches) Verkehrsmittel

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesellschaftswagen  historisch · Stellwagen  historisch, Hauptform, österr., süddt.
Oberbegriffe
  • Bus und Bahn · ↗Nahverkehr · Öffentlicher Personennahverkehr · öffentliche Verkehrsmittel  ●  ÖPNV  Abkürzung
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Stellwagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort wollten wir rasten und dann mit dem Stellwagen nach Appenzell fahren.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1914
Aber über den Stellwagen weiß lediglich das sechsbändige Wörterbuch der deutschen Sprache Auskunft zu geben.
Süddeutsche Zeitung, 31.07.1996
Friedrich, der Diener, verlud die Koffer auf einen bereitstehenden Stellwagen.
Huch, Friedrich: Pitt und Fox, München: Langewiesche-Brandt 1910 [1909], S. 62
Zitationshilfe
„Stellwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stellwagen>, abgerufen am 27.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stellvertretung
Stellvertreterkrieg
Stellvertreterin
Stellvertreter
stellvertretend
Stellwand
Stellwerk
Stellzeit
Stellzirkel
Stelzbein