Sterbehilfe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSter-be-hil-fe
WortzerlegungsterbenHilfe
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Euthanasie
2.
Sterbegeld

Thesaurus

Synonymgruppe
Euthanasie · Sterbehilfe
Assoziationen
Synonymgruppe
Billigbier  ●  Ballerbrühe (derb)  ugs. · Pennerglück  derb · Sterbehilfe  ugs., ironisch
Oberbegriffe
  • Bier  ●  Ballerbrühe  derb, salopp, abwertend · ↗Bölkstoff  ugs., salopp, norddeutsch · Flüssigbrot  ugs., scherzhaft · Gerstenkaltgetränk  ugs. · ↗Gerstenkaltschale  ugs., ironisch, fig. · ↗Gerstensaft  ugs. · Hopfen und Malz  ugs. · Hopfenkaltschale  ugs., ironisch, fig. · ↗Hopfentee  ugs., ironisch, fig. · Krawallbrause  ugs., fig. · Maurerbrause  derb, fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
billiger Alkohol  ●  ↗Fusel  ugs. · ↗Schädelspalter  ugs., fig. · Sterbehilfe  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Billigbier  ●  Ballerbrühe (derb)  ugs. · Pennerglück  derb · Sterbehilfe  ugs., ironisch
  • Katerstimmung · ↗Katzenjammer  ●  Hangover  engl. · ↗Alkoholintoxikation  fachspr. · ↗Brummschädel  ugs. · ↗Haarspitzenkatarrh  ugs., veraltend · ↗Kater  ugs. · ↗Schädel  ugs. · Veisalgia  fachspr. · dicker Kopf  ugs. · dicker Schädel  ugs. · leichte Alkoholvergiftung  fachspr. · postalkoholisches Intoxikationssyndrom  fachspr. · schwerer Kopf  ugs.
Synonymgruppe
Branntwein · ↗Spirituose  ●  ↗Schabau  regional · ↗Schnaps  Hauptform · Spirituosen  Plural · ↗Feuerwasser  ugs. · ↗Fusel  ugs., abwertend · Hochprozentiges  ugs. · ↗Sprit  ugs. · Sterbehilfe  ugs., ironisch, abwertend · ↗Zielwasser  ugs.
Oberbegriffe
  • Teufel Alkohol · alkoholhaltiges Getränk  ●  ↗Alkoholika  Plural · alkoholisches Getränk  Hauptform · ↗Alk  ugs., salopp · ↗Alkohol  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abtreibung Aktiver Befürworter Embryonenforschung Euthanasie Freigabe Grauzone Koma-Patient Legalisierung Niederlanden Palliativmedizin Patientenverfügung Sterbebegleitung Sterbehilfe Strafbarkeit Suizid Tötung Zulassung Zulässigkeit aktiv erlaubt gewerbsmäßig indirekt legal legalisieren passiv strafbar straffrei zulässig ärztlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sterbehilfe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst recht nicht wird dritten Personen solches Recht zu aktiver Sterbehilfe eingeräumt.
Die Welt, 20.03.2002
Denn in ihrem letzten Interview sprach sie offen über Sterbehilfe.
Bild, 29.11.2001
Außerdem wachten immer wieder "Opfer aktiver Sterbehilfe" aus dem Koma mit schweren Schäden auf.
Der Tagesspiegel, 28.11.2000
Gegner der Sterbehilfe zeigten sich von dem klaren Ergebnis der Abstimmung schockiert.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1997
Zu den Themen zählten Terrorismus, Menschenrechte, Umweltschutz, Technik, Abrüstungskontrolle, Bodenschätze und Sterbehilfe.
o. A. [ker.]: Weltrechtskonferenz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]
Zitationshilfe
„Sterbehilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sterbehilfe>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sterbehemd
Sterbehelfer
Sterbehaus
Sterbeglocke
Sterbegewand
Sterbejahr
Sterbekammer
Sterbekasse
Sterbekerze
Sterbekittel