Sternenforscher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sternenforschers · Nominativ Plural: Sternenforscher
Nebenform Sternforscher · Substantiv · Genitiv Singular: Sternforschers · Nominativ Plural: Sternforscher
Worttrennung Ster-nen-for-scher ● Stern-for-scher
Wortzerlegung  Stern Forscher
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der die Sterne erforscht; Astronom

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Astronom · Sternforscher  ●  Sternengucker  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Sternenforscher‹, ›Sternforscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seither vertrauen die Sternenforscher auf das wachsende Interesse an kosmologischen Erkenntnissen.
Die Zeit, 19.01.1998, Nr. 03
Ausgerechnet zum Jahrhundert-Schauspiel haben sich die Sternenforscher nämlich nach Stuttgart verabschiedet.
Bild, 11.08.1999
So will die Stadt ihres Sohns Johannes Kepler, des großen Sternenforschers, gedenken.
Bild, 10.08.1999
Erstaunt waren die Sternenforscher über das zyklonische Temperament des Neptun.
Der Spiegel, 28.08.1989
Die Sternenforscher vom Royal Observatory Greenwich geben Antworten auf Sachfragen zum Jahreswechsel.
Die Welt, 21.12.1999
Zitationshilfe
„Sternenforscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sternenforscher>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sternenflotte
Sternenfirmament
Sternenbanner
Sternenbahn
sternenäugig
Sternengefunkel
Sternengigant
Sternenglanz
Sternengucker
sternenhell