Steuerelement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Steuerelement(e)s · Nominativ Plural: Steuerelemente
WorttrennungSteu-er-ele-ment (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Auslöser · Stellglied · Steuerelement

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befehlsleiste Dialog Dialogfeld Eigenschaft Formular Menü Methode Userform einzeln elektronisch erforderlich zentral

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steuerelement‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Kopf muß gerade bleiben bei den Übungen, er dient als Steuerelement.
Bild, 08.06.2005
Nicht immer gestaltet sich die Arbeit mit Steuerelementen so einfach.
C't, 1997, Nr. 3
Um die Zahl der Tasten möglichst gering zu halten, sollen Steuerelemente auch an anderen Stellen, beispielsweise in Küche und Bad, installiert werden.
o. A.: ÄLTER WERDEN. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
In absehbarer Zeit werden sie die ganze Republik mit elektronischen Steuerelementen versorgen.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 111
In einem gut ausgestatteten Wagen der Oberklasse stecken zwischen 60 und 80 elektronische Steuerelemente.
Die Zeit, 14.04.2004, Nr. 16
Zitationshilfe
„Steuerelement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steuerelement>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuereinzug
Steuereinzahlung
Steuereinschätzung
Steuereinnehmer
Steuereinnahme
Steuerentlastung
Steuerentlastungsgesetz
Steuerer
Steuererhebung
Steuererhöhung