Steuergerät, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Steu-er-ge-rät
Wortzerlegung steuern1Gerät
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Rundfunktechnik Receiver
b)
Elektrotechnik Gerät zur automatischen Steuerung von Anlagen, Abläufen, Vorgängen o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
Regler · ↗Regulator · ↗Regulierer · Steuergerät
Unterbegriffe
  • Motorsteuergerät · ↗Motorsteuerung  ●  Engine Control Unit  engl.
  • Gas-Druckregelgerät · ↗Gasdruckregler · Gasregler
  • Servoregler · Servoverstärker
  • Kreuzschiene · Matrix-Schalter · ↗Selektor · Umschaltbox · ↗Umschalter

Typische Verbindungen zu ›Steuergerät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steuergerät‹.

Verwendungsbeispiele für ›Steuergerät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wer will, kann das Schalten ganz dem Steuergerät überlassen.
Der Tagesspiegel, 24.05.2003
Im Auto arbeiten immer mehr Steuergeräte und wachen über unzählige Funktionen.
Die Zeit, 15.07.2013, Nr. 28
Um dies zu vermeiden, wird das Steuergerät jetzt mit einer geänderten Software ausgerüstet.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.1999
Der beschaffte ein elektronisches Steuergerät, an das Kilometerzähler angeschlossen und elektronisch manipuliert werden können.
Die Welt, 17.05.2005
Die Temperatur muß durch ein Steuergerät konstant auf der vorgewählten Gradzahl gehalten werden.
Fresenius, Hanna: Sauna, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1987 [1974], S. 85
Zitationshilfe
„Steuergerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steuerger%C3%A4t>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuergeld
Steuergeheimnis
Steuerfuß
Steuerfreiheit
Steuerfreigrenze
Steuergerechtigkeit
Steuergeschenk
Steuergesetz
Steuergesetzgebung
Steuergitter