Steuerknüppel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Steuerknüppels · Nominativ Plural: Steuerknüppel
Aussprache  [ˈʃtɔɪ̯ɐˌknʏpl̩]
Worttrennung Steu-er-knüp-pel
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Bedienelement in Form eines Hebels zur Führung (2) bzw. Bestimmung der Bewegungsrichtung (1) einer Maschine, eines Beförderungsmittels (häufig eines Luftfahrzeugs, Fluggeräts, Raumfahrzeugs), eines Flugkörpers (2) o. Ä.
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Pilot am Steuerknüppel
mit Genitivattribut: der Steuerknüppel des Flugzeugs, der Maschine
in Koordination: Steuerknüppel und Lenkrad
Beispiele:
der Pilot sitzt am SteuerknüppelWDG
durch Ziehen am Steuerknüppel werden die Höhenruder nach oben ausgestelltWDG
Wenig später schiebt der Pilot den Steuerknüppel nach vorn und die kleine Propellermaschine rast auf die Wasseroberfläche zu. [Welt am Sonntag, 12.05.2019]
Im Sommer 2018 sitzt [der Astronaut] Alexander Gerst […] am Steuerknüppel der Rakete Richtung ISS (= Internationale Raumstation). [Bild, 02.01.2018]
Im linken Arm hielt Jackson [sic!, Jakson] Follmann den glänzenden Siegerpokal der Copa Sudamericana, die rechte Hand lag auf dem Steuerknüppel seines Elektrorollstuhls. Stolz und trotzig verließ der unterschenkelamputierte Torhüter den Rasen der Arena […]. [Die Welt, 23.01.2017]
Seine Hand liegt auf dem Steuerknüppel des Außenbordmotors. »Ich bin alleine Motorboot gefahren«, wird er [unser Sohn] nach den Ferien stolz erzählen. [Die Zeit, 07.12.2016 (online)]
[Der Pilot] W[…] zieht am Steuerknüppel, tritt auf die Pedale, und schon steigt der Hubschrauber sanft in die Höhe. [Welt am Sonntag, 02.10.2016]
Rechts ein Steuerknüppel, links ein Steuerknüppel – so sitzt er in seiner Blechkabine, bewegt seine Hände und gleitet den Ausleger des Krans entlang, vor, zurück, wieder vor. [Die Zeit, 16.12.2010]
1956 ersann B[…] ein Raketengeschoß zur Panzerbekämpfung, das aus sicherer Entfernung abgeschossen und über einen kleinen Steuerknüppel per Draht ferngelenkt werden konnte. [Die Zeit, 07.04.1989]
2.
einem Steuerknüppel (1) nachempfundenes, meist mit mehreren Knöpfen ausgestattetes Eingabegerät für Computer und Spielkonsolen
Synonym zu Joystick
Beispiele:
Eine Alternative bzw. Ergänzung zum klassischen PC‑Controller ist der Joystick[,] ein Steuerknüppel, der mit einer Hand bedient wird und vor allem für Flugsimulationen und andere Sport‑Games beliebt ist. [Die besten Gamepads für PC, PS4 und Xbox One, 27.06.2018, aufgerufen am 19.08.2020]
Die Berliner Zubehör‑Firma bietet […] ein Steuergerät für Computerspiele an, das mit den klassischen Druckknöpfen und einem Steuerknüppel wie die Arkade‑Automaten von einst ausgestattet ist. [Mai 2018 – Oiger, 10.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Der […] Controller […] verursachte bei Spielen, die schnelles Rütteln des Steuerknüppels erforderten, schnell Krämpfe in den Spielerhänden. [Die Evolution des Controllers, 30.01.2007, aufgerufen am 31.08.2020]
Christopher K[…] und Sebastian M[…] treten […] gegeneinander an, malträtieren die Tasten ihrer Steuerknüppel. [Schweriner Volkszeitung, 19.12.2006]
Wer heute spielt, kriegt Rückimpulse vom Steuerknüppel, bei Kurven im Flug[…] vibriert der Stab in der Hand, die Anzahl der zu bedienenden Knöpfe ist fast nur mit beiden Händen zu bewältigen[…]. [Der Bund, 13.05.1998]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Steuerknüppel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steuerknüppel‹.

Zitationshilfe
„Steuerknüppel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steuerkn%C3%BCppel>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuerklasse
Steuerkarte
Steuerkanal
Steuerkabel
Steuerjäger
Steuerkonzept
Steuerkraft
Steuerlast
Steuerlehre
Steuerleine