Steuerungsmodell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Steuerungsmodells · Nominativ Plural: Steuerungsmodelle
WorttrennungSteu-erungs-mo-dell · Steue-rungs-mo-dell

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einführung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steuerungsmodell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen aber stellen immer mehr Kommunalverwaltungen auf das sogenannte Neue Steuerungsmodell um.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.1999
Wer sich gegen planerische Steuerungsmodelle, unschön auch Controlling genannt, wendet, hat das kreative Potenzial von selbstkonzipierten Statistiken nicht begriffen.
Die Welt, 13.06.2001
Betriebswirtschaftlich inspirierte "Steuerungsmodelle" arbeiten hier gut zu: Sie nehmen soziale Dienstleistungen nur noch durch den Filter von Kosten-Nutzen-Analyse wahr.
Die Zeit, 20.04.1998, Nr. 16
Wettbewerb als Organisationsmodell ist in der Regel erfolgreicher als andere Steuerungsmodelle.
Der Tagesspiegel, 25.08.2003
Zitationshilfe
„Steuerungsmodell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steuerungsmodell>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuerungsmedium
Steuerungsmechanismus
Steuerungsmaßnahme
Steuerungskonzept
Steuerungsinstrument
Steuerungsmöglichkeit
Steuerungsproblem
Steuerungsprozess
Steuerungsrakete
Steuerungssystem