Steuerungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSteu-erungs-sys-tem · Steue-rungs-sys-tem
WortzerlegungSteuerungSystem
eWDG, 1976

Bedeutung

siehe auch Steuerungsanlage
Beispiel:
die Steuerungssysteme eines Raumschiffes

Typische Verbindungen
computergeneriert

Computer Fehler Hersteller Rakete ausstatten automatisch elektronisch erproben integriert intelligent intern zentral

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Steuerungssystem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine Schöpfer hatten ihn speziell dafür programmiert, Steuerungssysteme der Industrie zu verwunden.
Die Zeit, 20.09.2010, Nr. 38
Ein Steuerungssystem wie ETCS ermöglicht indes noch ganz andere Visionen.
Die Welt, 09.07.2003
Dies ist unter anderem auch einem neuen Steuerungssystem zu verdanken, das ebenfalls installiert wurde.
Süddeutsche Zeitung, 23.11.2002
Wer Software oder Steuerungssysteme dieser Art einsetzt, muß sie dringend reparieren oder ersetzen.
C't, 1999, Nr. 1
Sie enthalten das vielfältige Steuerungssystem für den modernen Tatsachensinn und setzen diesen erst instand, die geschichtliche Wirklichkeit zu ergreifen.
Heuß, Alfred: Verlust der Geschichte, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1959, S. 67
Zitationshilfe
„Steuerungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Steuerungssystem>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuerungsrakete
Steuerungsprozeß
Steuerungsproblem
Steuerungsmöglichkeit
Steuerungsmodell
Steuerungstechnik
Steuerungsventil
Steuerungsvorgang
Steuerventil
Steuerveranlagung