Stichkampf, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStich-kampf (computergeneriert)
WortzerlegungStichKampf
eWDG, 1976

Bedeutung

Sport Entscheidungskampf zwischen Wettkämpfern mit gleicher Leistung
Beispiele:
im Stichkampf unterliegen
einen Stichkampf austragen, gewinnen

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Play-off · ↗Playoff  ●  ↗Ausstich  schweiz.
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende kann es einen Stichkampf zwischen zwei Ländern geben.
Bild, 27.04.2000
Denn alle Spieler des Deutschen Schach-Bundes (DSB) überstanden die erste Runde, zum Teil erst nach nervenaufreibenden Stichkämpfen.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.1997
Die Reitturniere mit ihren Stichkämpfen machen ihnen schon Sorgen, aber erst die Tennis-Übertragungen!
Die Zeit, 18.08.1961, Nr. 34
Erst nach Stichkampf konnte Armin Stadter aus Bad Segeberg den Hamburger Degen-Marathon für sich entscheiden.
Die Welt, 24.04.2001
Armin Stadter (Bad Segeberg) gewann nach Stichkampf den Hamburger Degen-Marathon vor Andreas Bast (ETV).
Bild, 23.04.2001
Zitationshilfe
„Stichkampf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stichkampf>, abgerufen am 21.11.2017.

Weitere Informationen …