Stilllegung, die

Alternative SchreibungStill-Legung
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stilllegung · Nominativ Plural: Stilllegungen
WorttrennungStill-le-gung · Still-Le-gung
Wortzerlegungstilllegen-ung
Ungültige SchreibungStillegung
Rechtschreibregeln§ 45 (4)
Wortbildung mit ›Stilllegung‹ als Letztglied: ↗Betriebsstilllegung · ↗Zechenstilllegung
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

dauerhaftes oder zeitweiliges Einstellen des Betriebs von etw.; dauerhafte, vorübergehende Schließung
Beispiele:
Für Stilllegung und Rückbau der Kernkraftwerke sowie die Verpackung des radioaktiven Abfalls sollen die Unternehmen verantwortlich bleiben. [Neue Zürcher Zeitung, 19.10.2016]
Um die Wachstumsziele zu erreichen, wird die geplante Stilllegung von rund 40 Flugzeugen verschoben. [Spiegel, 07.11.2016 (online)]
Mit der zeitweiligen Stilllegung von Produktionsanlagen will der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF auf die stark gesunkene Nachfrage reagieren. [Berliner Zeitung, 26.10.2001]
Am Mittwochabend protestierten […] in der serbischen Hauptstadt mehrere Tausend Menschen gegen die Stilllegung regimekritischer Medien. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.05.2000]
Ein Weiterbetrieb der Anlage hätte zudem hohe Investitionen erfordert, die angesichts der »unumgänglichen Still-Legung«[…] nicht zu vertreten gewesen wäre. [Süddeutsche Zeitung, 25.08.1999]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die sofortige, zwangsweise, vorübergehende, zeitweilige Stilllegung von etw.
als Akkusativobjekt: die Stilllegung von etw. fordern, verlangen, anordnen, beschließen, verhindern
mit Genitivattribut: die Stilllegung eines Atomkraftwerks, Kernkraftwerks, eines Reaktors, einer Grube, Zeche
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Stilllegung von Ackerflächen, Produktionsanlagen

Thesaurus

Synonymgruppe
Abschaltung · ↗Außerbetriebnahme · Außerbetriebsetzen · Stilllegung
Synonymgruppe
Abwicklung · ↗Auflösung · ↗Kahlschlag · ↗Liquidation · ↗Schließung · Stilllegung
Assoziationen
Zitationshilfe
„Stilllegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stilllegung>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
still-legen
Still-Leben
still sitzen
still
Stilkunde
still-liegen
Stillarbeit
stillbar
stillbeglückt
Stillbeschäftigung