Stillwein, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stillwein(e)s · Nominativ Plural: Stillweine
Worttrennung Still-wein
Wortzerlegung  still Wein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Wein ohne perlende Kohlensäure

Verwendungsbeispiel für ›Stillwein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Verschnitt für den Brut ohne Jahrgang wird aus Dutzenden, wenn nicht sogar Hunderten von verschiedenen Stillweinen zusammengestellt.
Die Welt, 18.12.1999
Zitationshilfe
„Stillwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stillwein>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stillvergnügt
Stillung
stillstehen
Stillstandszeit
Stillstand
Stillzeit
Stilmerkmal
Stilmittel
Stilmöbel
Stilometrie