Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stilprobe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stilprobe · Nominativ Plural: Stilproben
Worttrennung Stil-pro-be
Wortzerlegung Stil Probe

Verwendungsbeispiele für ›Stilprobe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst Krimi‑Experten dürfte es schwerfallen, an einer Stilprobe einen Autor zu erkennen. [Die Zeit, 18.11.1966, Nr. 47]
Doch empfiehlt sich der Band nicht nur als Lebensbild oder Stilprobe. [Die Zeit, 14.09.1962, Nr. 37]
Ritter von Schramm vermag an Hand von Stilproben und Textvergleichen nachzuweisen, daß beide Denkschriften als Gemeinschaftsarbeit von Beck und Goerdeler betrachtet werden müssen. [Die Zeit, 10.06.1966, Nr. 24]
Zitationshilfe
„Stilprobe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stilprobe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stilprinzip
Stilperiode
Stilometrie
Stilmöbel
Stilmittel
Stilprägung
Stilrichtung
Stilschicht
Stilton
Stiluntersuchung