Stimmengewinn, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenform Stimmgewinn · Substantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStim-men-ge-winn · Stimm-ge-winn (computergeneriert)
WortzerlegungStimmeGewinn
eWDG, 1976

Bedeutung

Gewinn an Wählerstimmen
Beispiel:
die Koalitionsparteien konnten bei den Parlamentswahlen einen beachtlichen Stimmengewinn erzielen, verzeichnen
Zitationshilfe
„Stimmgewinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stimmgewinn>, abgerufen am 25.06.2017.

Weitere Informationen …