Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stino

Worttrennung Sti-no
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Jargon, abwertend heterosexueller Mann (aus Sicht eines Homosexuellen)

Thesaurus

Synonymgruppe
Durchschnittsbürger · Durchschnittsmensch · Max Mustermann · gewöhnliche(r) Sterbliche(r)  ●  (Person) von nebenan  variabel · Lieschen Müller  ugs. · Normalo  ugs. · Normalsterblicher  ugs. · Otto Normalbürger  ugs. · Otto Normalverbraucher  ugs. · Stino  ugs.
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Stino“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stino>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stinkwut im Bauch
Stinkwut
Stinkwanze
Stinktier
Stinkstiefel
Stint
Stipel
Stipendiat
Stipendienantrag
Stipendienempfänger