Stoßtaucher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Stoß-tau-cher
Wortzerlegung  stoßen Taucher
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Vogel, der sich senkrecht ins Wasser stürzt, um seine Beute mit dem Schnabel zu packen

Verwendungsbeispiel für ›Stoßtaucher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in den Mittelgebirgen im Süden sehen Umweltschützer die Kormorane mit Sorge, da die eleganten Stoßtaucher dort die Äschen als Angelfische enorm dezimiert haben.
Die Welt, 04.07.2005
Zitationshilfe
„Stoßtaucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sto%C3%9Ftaucher>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stoßstürmerin
Stoßstürmer
Stoßstein
Stoßstange
Stoßspeer
Stoßtherapie
Stoßtrupp
Stoßverkehr
Stoßwaffe
stoßweise