Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stoffblende

Grammatik Substantiv
Worttrennung Stoff-blen-de

Verwendungsbeispiele für ›Stoffblende‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stoffblenden am Ärmel rahmen in Postkartengröße ein vergilbtes Photo von Vater und Kind, das beliebig ausgewechselt werden soll. [Die Zeit, 15.10.1971, Nr. 42]
Unterdessen ist die Sonne am Horizont verschwunden, und Timm steht auf, um die Stoffblenden abzunehmen. [Die Zeit, 29.03.2010, Nr. 13]
Die Stoffblende wird etwa 5 cm länger als die Schlitzlänge zugeschnitten und rechts auf rechts um die Schlitzlinie herum aufgesteppt. [Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 354]
Unser Graben schnitt in fünfhundert Schritt Entfernung die Straße Vraucourt‑Mory, die durch Stoffblenden verschleiert war. [Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 247]
Zitationshilfe
„Stoffblende“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stoffblende>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stoffbezug
Stoffbezeichnung
Stoffbeutel
Stoffbespannung
Stoffbehandlung
Stoffbreite
Stoffdekoration
Stoffdruck
Stoffeigenschaft
Stoffeinheit