Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stoffvermittlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Stoff-ver-mitt-lung
Wortzerlegung Stoff Vermittlung
eWDG

Bedeutung

Bildungswesen Vermittlung von Lehrstoff, Unterrichtsstoff

Verwendungsbeispiele für ›Stoffvermittlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt wird also bei der WAK Kiel die Stoffvermittlung in Training und Workshops global aufgefaßt. [Süddeutsche Zeitung, 21.01.1995]
Was teilen Sie mit Ihren Schülern unabhängig von der Stoffvermittlung? [Die Zeit, 02.04.2007, Nr. 14]
Einen Mangel an lebensnaher Stoffvermittlung beklagen die Abiturienten des Jahres 1996 durch die Bank. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.1996]
Diese war mehr der Stoffvermittlung, dem großen Gleichmacher, verpflichtet als dem Lernen. [Die Zeit, 22.12.2008, Nr. 51]
Aber die bloß auf Stoffvermittlung bedachte Schule ignoriert diesen Antrieb der Schüler. [Die Zeit, 11.11.2004, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Stoffvermittlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stoffvermittlung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stoffumwandlung
Stofftransport
Stofftier
Stofftaschentuch
Stofftapete
Stoffverteilungsplan
Stoffveränderung
Stoffwahl
Stoffwechsel
Stoffwechselerkrankung