Stoffverteilungsplan, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stoffverteilungsplan(e)s · Nominativ Plural: Stoffverteilungspläne
Aussprache 
Worttrennung Stoff-ver-tei-lungs-plan
Wortzerlegung  Stoff Verteilungsplan
eWDG

Bedeutung

DDR, Bildungswesen Plan für die inhaltliche und zeitliche Verteilung des Unterrichtsstoffes

Verwendungsbeispiele für ›Stoffverteilungsplan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In West-Berlin ist für diesen Unterricht bereits ein extra zusammengestellter Stoffverteilungsplan vorgelegt.
Kursbuch, 1971, Bd. 24
Er nannte in diesem Zusammenhang das Recht des betreffenden Oberstudiendirektors, schriftliche Stoffverteilungspläne zu verlangen.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.1994
Ich sichte also Richtlinien, Schulbücher, Fachliteratur, Filmmaterial und andere Arbeitsmittel, plane Praktika, Schulausflüge und erstelle erst einmal meine groben Stoffverteilungspläne für das gesamte Schuljahr.
Die Zeit, 29.10.1993, Nr. 44
Zitationshilfe
„Stoffverteilungsplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stoffverteilungsplan>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stoffvermittlung
Stoffveränderung
Stoffumwandlung
Stofftransport
Stofftier
Stoffwahl
Stoffwechsel
Stoffwechselerkrankung
Stoffwechselkrankheit
Stoffwechselprodukt