Storchenturm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStor-chen-turm (computergeneriert)
WortzerlegungStorchTurm

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kita am Storchenturm lädt anschließend zu Kaffee und Kuchen ein.
Der Tagesspiegel, 08.04.2004
Ein Höhepunkt der Tour ist Hohenberg an der Eger mit seiner mächtigen Burganlage und dem "bewohnten" Storchenturm.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.1998
Zitationshilfe
„Storchenturm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Storchenturm>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Storchenschnabel
Storchenpaar
Storchennest
Storchenhorst
Storchengang
Störchin
Storchschnabel
Stördienst
Store
Storen