Stornobuchung

Worttrennung Stor-no-bu-chung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bankwesen, Kaufmannssprache das Stornieren, Rückbuchung

Verwendungsbeispiel für ›Stornobuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Journal bietet den nötigen Überblick, und Fehler bei der Eingabe lassen sich natürlich nur über Stornobuchungen nachträglich richtigstellen.
C't, 1997, Nr. 6
Zitationshilfe
„Stornobuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stornobuchung>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Storno
Stornierung
stornieren
Störmanöver
Störlaich
Stornoquote
Störpegel
Störquelle
Storren
störrig