Storyboard, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache  ['stɔɹibɔːɐ̯d] · ['stɔʀibɔːɐ̯t]
Worttrennung Story-board
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Darstellung der Abfolge eines Films in Einzelbildern zur Erläuterung des Drehbuchs

Thesaurus

Synonymgruppe
Storyboard · Szenenbuch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Storyboard‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Storyboard‹.

Verwendungsbeispiele für ›Storyboard‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die bildende Kunst inspirierte viele Storyboards, der Film wiederum hinterließ Spuren in der bildenden Kunst.
Die Zeit, 11.04.2011, Nr. 15
Jede Einstellung war im Storyboard gezeichnet und wurde nur in dieser Version gedreht.
Die Welt, 13.08.1999
Comics lesen zwar alle Kinder gerne, doch eine eigene Geschichte ausdenken und sie in einem Storyboard auf dem Papier umzusetzen, das ist schwer.
Der Tagesspiegel, 11.11.2003
Das Storyboard zeigt die darin enthaltenen Dateien mit jeweils einem Bild an.
C't, 1994, Nr. 8
Steven Spielberg, Francis Ford Coppola oder George Lucas arbeiten mit »Storyboards«, auf denen wie im Comic-Strip jede einzelne Filmeinstellung zeichnerisch vorgegeben wird.
konkret, 1983
Zitationshilfe
„Storyboard“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Storyboard>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Story
Störvariable
Störungszone
Störungsursache
Störungssucher
Störzone
Stoß
Stoß dämpfend
Stoßarbeit
stoßartig