Straße, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Straße · Nominativ Plural: Straßen
Aussprache 
Worttrennung Stra-ße
Wortbildung  mit ›Straße‹ als Erstglied: ↗Straßenanzug · ↗Straßenarbeit · ↗Straßenarbeiter · ↗Straßenbahn · ↗Straßenbau · ↗Straßenbauer · ↗Straßenbegleitgrün · ↗Straßenbegrenzungsgrün · ↗Straßenbelag · ↗Straßenbeleuchtung · ↗Straßenbenutzung · ↗Straßenblockade · ↗Straßenbord · ↗Straßencafé · ↗Straßendecke · ↗Straßendirne · ↗Straßendorf · ↗Straßenecke · ↗Straßenfahrer · ↗Straßenfahrzeug · ↗Straßenfeger · ↗Straßenfertiger · ↗Straßenfest · ↗Straßenfront · ↗Straßenglätte · ↗Straßengraben · ↗Straßenhandel · ↗Straßenhund · ↗Straßenjunge · ↗Straßenkampf · ↗Straßenkarte · ↗Straßenkehrer · ↗Straßenkehricht · ↗Straßenkehrmaschine · ↗Straßenkilometer · ↗Straßenkind · ↗Straßenkleid · ↗Straßenknotenpunkt · ↗Straßenkot · ↗Straßenkreuzer · ↗Straßenkreuzung · ↗Straßenköter · ↗Straßenlage · ↗Straßenlampe · ↗Straßenlaterne · ↗Straßenlautsprecher · ↗Straßenleuchte · ↗Straßenlärm · ↗Straßenmalerei · ↗Straßenmarkierung · ↗Straßenmaut · ↗Straßenmeister · ↗Straßenmeisterei · ↗Straßenmädchen · ↗Straßenname · ↗Straßennetz · ↗Straßennutzung · ↗Straßenobmann · ↗Straßenpassant · ↗Straßenpflaster · ↗Straßenplan · ↗Straßenprostituierte · ↗Straßenradsport · ↗Straßenrand · ↗Straßenregal · ↗Straßenreiniger · ↗Straßenreinigung · ↗Straßenrennen · ↗Straßenrock · ↗Straßenroller · ↗Straßenräuber · ↗Straßensammlung · ↗Straßenschacht · ↗Straßenschild · ↗Straßenschlacht · ↗Straßenschotter · ↗Straßenseite · ↗Straßensperre · ↗Straßenstaub · ↗Straßenszene1 · ↗Straßenszene2 · ↗Straßensängerin · ↗Straßentransport · ↗Straßentunnel · ↗Straßenunfall · ↗Straßenunterführung · ↗Straßenverhältnisse · ↗Straßenverkauf · ↗Straßenverkehr · ↗Straßenverkehrsordnung · ↗Straßenverkäufer · ↗Straßenvertrauensmann · ↗Straßenverzeichnis · ↗Straßenwalze · ↗Straßenwesen · ↗Straßenwinterdienst · ↗Straßenwärter · ↗Straßenzeile · ↗Straßenzoll · ↗Straßenzug · ↗Straßenzustand · ↗straßab · ↗straßauf · ↗straßenweise
 ·  mit ›Straße‹ als Letztglied: ↗Alleestraße · ↗Ameisenstraße · ↗Anliegerstraße · ↗Asphaltstraße · ↗Auffahrtsstraße · ↗Auffahrtstraße · ↗Ausfahrtsstraße · ↗Ausfahrtstraße · ↗Ausfallstraße · ↗Automatenstraße · ↗Autostraße · ↗Bandstraße · ↗Baumstraße · ↗Baustraße · ↗Baustraße · ↗Behelfsstraße · ↗Bergstraße · ↗Betonstraße · ↗Bezirksstraße · ↗Budenstraße · ↗Bundesstraße · ↗Dammstraße · ↗Dorfstraße · ↗Durchfahrtsstraße · ↗Durchfahrtstraße · ↗Durchgangsstraße · ↗Durchzugsstraße · ↗Einbahnstraße · ↗Einfahrtsstraße · ↗Einfahrtstraße · ↗Einfallstraße · ↗Einkaufsstraße · ↗Einkaufstraße · ↗Entlastungsstraße · ↗Erschließungsstraße · ↗Etappenstraße · ↗Fahrradstraße · ↗Fahrstraße · ↗Ferienstraße · ↗Fernstraße · ↗Fernverkehrsstraße · ↗Fertigungsstraße · ↗Fließstraße · ↗Forststraße · ↗Gebirgsstraße · ↗Geschäftsstraße · ↗Handelsstraße · ↗Hauptstraße · ↗Heerstraße · ↗Hochstraße · ↗Karawanenstraße · ↗Kreisstraße · ↗Ladenstraße · ↗Landesstraße · ↗Landstraße · ↗Mautstraße · ↗Milchstraße · ↗Montagestraße · ↗Nebenstraße · ↗Parallelstraße · ↗Pass-Straße · ↗Passstraße · ↗Prachtstraße · ↗Querstraße · ↗Ringstraße · ↗Römerstraße · ↗Rückzugsstraße · ↗Rückzugstraße · ↗Schnellstraße · ↗Schotterstraße · ↗Seestraße · ↗Seitenstraße · ↗Serpentinenstraße · ↗Spielstraße · ↗Staatsstraße · ↗Stadtstraße · ↗Stahlstraße · ↗Stoppstraße · ↗Taktstraße · ↗Themenstraße · ↗Touristenstraße · ↗Touristikstraße · ↗Transferstraße · ↗Uferstraße · ↗Unterflurstraße · ↗Vorrangstraße · ↗Walzstraße · ↗Wasserstraße · ↗Weinstraße · ↗Zollstraße · ↗Zubringerstraße · ↗Zufahrtsstraße · ↗Zufahrtstraße · ↗Überlandstraße
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
planmäßig angelegter befestigter Verkehrsweg für Fahrzeuge und Fußgänger
Beispiele:
eine gute, schlechte, enge, schmale, breite, geteerte, gepflasterte, rissige, nasse, aufgeweichte, überfrorene Straße
eine Straße anlegen, bauen, verbreitern, reparieren
die Straße ist kurvenreich, ist jetzt frei
a)
außerhalb von Städten, Ortschaften, Fernverkehrsstraße
Beispiele:
die Straße nach Leipzig
eine neue Straße wurde dem Verkehr übergeben
umgangssprachlichwir lagen den ganzen Tag auf der Straße (= waren mit dem Auto unterwegs)
übertragen
Beispiel:
gehobenseine, seiner Straße ziehen (= von dannen gehen)
b)
innerhalb von Städten, Ortschaften, zwischen den Häuserreihen, seitlich begrenzt durch den Gehweg
Beispiele:
kommunale Straßen
die Straße ist belebt, menschenleer, wie ausgestorben
diese Straße führt zum Bahnhof, biegt außerhalb der Stadt links ab, kreuzt die Allee
unsere Straße ist gut beleuchtet
wir überschreiten, überqueren die Straße auf dem Fußgängerweg
der Passant hatte die Straße nicht rasch genug geräumt
die Straße ist für den Durchgangsverkehr gesperrt
umgangssprachlichsie bummelten, schlenderten die Straßen auf und ab
sie zogen mit Transparenten durch die Straßen
in eine Straße einbiegen
zu, auf beiden Seiten der Straße standen kleine Häuser mit gepflegten Vorgärten
Bier über die Straße (= außer Haus) verkaufen
daß ›Krischan‹ wieder einmal mit der vom ›Tivoli‹ auf offener, hellichter Straße gesehen worden sei [ Th. MannBuddenbrooks1,320]
übertragen
Beispiele:
für, gegen etw. auf die Straße gehen (= demonstrieren)
umgangssprachlichdas Geld liegt hier auf der Straße (= es gibt genügend Möglichkeiten, Geld zu verdienen)
saloppdie 2 000 Euro haben wir schließlich nicht auf der Straße gefunden
veraltetein Mädchen von der Straße (= eine Prostituierte)
[Betriebsunternehmer] die keine Rücksicht darauf nehmen, daß die Erwerbslosen auf der Straße liegen (= ohne Arbeit und Verdienst sind) und ihre Familien verhungern [ Thälm.Reden1,27]
umgangssprachlich jmdn. auf die Straße setzen, werfenjmdm. den Mietvertrag, das Arbeitsrechtsverhältnis kündigen
Beispiele:
er muß die Halbjahresmiete bezahlen, wenn er nicht auf die Straße gesetzt werden will [ BrechtCaesar67]
daß in den zwanziger Jahren Tausende Barmer und Elberfelder Weber, Spinner und Wirker auf die Straße geworfen wurden [ Engels-Biographie15]
salopp jmd. fliegt auf die Straßejmdm. wird der Mietvertrag, das Arbeitsrechtsverhältnis gekündigt
Beispiel:
bei der nächsten Unpünktlichkeit fliegen Sie fristlos auf die Straße [ FalladaKleiner Mann266]
2.
umgangssprachlich
Beispiel:
an diesem Tag war die ganze Straße (= waren alle Bewohner der Straße in einer Stadt, Ortschaft) auf den Beinen
3.
Meerenge als Weg für die Schifffahrt
Beispiel:
die Straße von Dover, von Gibraltar
4.
Technik
Beispiel:
eine automatische Straße (= Anlage in der automatischen Fertigung, die aus Teilsystemen besteht, in der Werkstücke bearbeitet oder bearbeitete Werkstücke zu Erzeugnissen montiert werden)

Mehrwortausdrücke

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Straße f. ‘befestigter Verkehrsweg’, ahd. strāʒa (8. Jh.), mhd. strāʒe, asächs. strāta, mnd. mnl. strāte, nl. straat, afries. strēte, aengl. strǣt, engl. street sind Entlehnungen von spätlat. strāta, dem aus der Fügung lat. via strāta ‘gepflasterte Straße’ (anfangs ‘Heerstraße’, dann auch ‘Stadtstraße’) substantivierten femininen Part. Perf. von lat. sternere ‘hinbreiten, streuen, ebnen, bedecken’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Straße [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Straße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straße‹.

Verwendungsbeispiele für ›Straße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ja, diese Straße sei auf ihre Art ein vitaler Protest gegen "das supernationalistische religiöse Denken".
Die Zeit, 06.12.1996, Nr. 50
Wenn ich Ihr Chef wäre, säßen Sie längst auf der Straße, Mann.
Rothmann, Ralf: Stier, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1991 [1991], S. 131
Die Straße, die er sich vorhin gemerkt hatte, kannte niemand.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 73
Für die Möbel auf der Straße sei das aber auch nicht gerade feierlich.
Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 162
Im ärgsten Regen trieb er sich in den Straßen umher, ohne Hut, ohne Mantel.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 05.03.1925
Zitationshilfe
„Straße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stra%C3%9Fe>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
straßauf
straßab
Strass-Schmuck
Strass
strascinando
Straße-Schiene-Verkehr
Straßenabfluss
Straßenabschnitt
Straßenabsperrung
Straßenanlage