Straßenkind, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Straßenkind(e)s · Nominativ Plural: Straßenkinder
Worttrennung Stra-ßen-kind
Wortzerlegung  Straße Kind
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
besonders in der 3. Welt   auf den Straßen einer Großstadt lebendes Kind, das kein Zuhause hat und sich von Betteln, Diebstählen, kleineren Dienstleistungen o. Ä. ernährt
2.
oft abwertend Straßenjunge

Thesaurus

Synonymgruppe
Straßenkind · Trebegänger
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Straßenkind‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AlexanderplatzBeispielsätze anzeigen AnlaufstelleBeispielsätze anzeigen AusbildungszentrumBeispielsätze anzeigen BenefizkonzertBeispielsätze anzeigen BettlerBeispielsätze anzeigen Drogensüchtiger ElendBeispielsätze anzeigen HeimBeispielsätze anzeigen HilfsprojektBeispielsätze anzeigen KontaktladenBeispielsätze anzeigen KriminellerBeispielsätze anzeigen ObdachloseBeispielsätze anzeigen PetersburgBeispielsätze anzeigen ProstituierteBeispielsätze anzeigen PunkBeispielsätze anzeigen WaiseBeispielsätze anzeigen betreuenBeispielsätze anzeigen bettelnBeispielsätze anzeigen bettelndBeispielsätze anzeigen brasilianischBeispielsätze anzeigen drogensüchtigBeispielsätze anzeigen elternlosBeispielsätze anzeigen ermordenBeispielsätze anzeigen kümmernBeispielsätze anzeigen mexikanischBeispielsätze anzeigen obdachlosBeispielsätze anzeigen rumänischBeispielsätze anzeigen spendenBeispielsätze anzeigen südamerikanischBeispielsätze anzeigen verwahrlostBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straßenkind‹.

Verwendungsbeispiele für ›Straßenkind‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch Zahlen erklären das wirkliche Problem sowenig wie der Begriff "Straßenkinder".
Der Tagesspiegel, 27.11.2000
Im Vergleich zu brasilianischen Straßenkindern habe ich sicher ein goldenes Leben gehabt.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.1994
Die Straßenkinder, denen der Film gewidmet ist, spielen sich selbst.
konkret, 1989
Sie lebt mit 12 ehemaligen Straßenkindern zusammen und hat sie zum Chor ausgebildet.
Bild, 15.05.2004
Auf meinem Weg wurde ich hin und wieder von Straßenkindern angehalten.
Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 238
Zitationshilfe
„Straßenkind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stra%C3%9Fenkind>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Straßenkilometer
Straßenkehrmaschine
Straßenkehricht
Straßenkehrer
Straßenkarte
Straßenkleid
Straßenkleidung
Straßenknotenpunkt
Straßenkörper
Straßenkostüm