Straßenzustand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStra-ßen-zu-stand
WortzerlegungStraßeZustand
Wortbildung mit ›Straßenzustand‹ als Erstglied: ↗Straßenzustandsbericht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zustand der Straßen im Hinblick auf ihre Befahrbarkeit
  z. B. bei winterlicher Witterung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Stau Verbesserung Wetter anpassen informieren miserabel schlecht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Straßenzustand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil kein Geld für Reparaturen da sei, drohe ein "wesentlich schlechterer Straßenzustand".
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2003
Die Straßenzustände können sich innerhalb einer halben Stunde völlig verändert haben.
Die Zeit, 31.01.1972, Nr. 05
Denn der C 70 informiert seine Insassen über jeden Straßenzustand.
Bild, 02.06.1998
Wegen des zu erwartenden unangenehmen Straßenzustandes kommt es mehr noch als im Sommer auf griffige Profile an.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 427
Zum aktuellen Straßenzustand und zu Baustellen haben die Routenplaner naturgemäß nichts beizusteuern.
C't, 1997, Nr. 2
Zitationshilfe
„Straßenzustand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Straßenzustand>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Straßenzug
Straßenzoll
Straßenzeile
Straßenwinterdienst
Straßenwesen
Straßenzustandsbericht
Strassschmuck
Stratege
Strategem
Strategie