Strafanzeige, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStraf-an-zei-ge
WortzerlegungStrafeAnzeige
eWDG, 1976

Bedeutung

Anzeige einer strafbaren Handlung bei der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder einem Gericht
Beispiele:
(gegen jmdn.) Strafanzeige erstatten
jmdm. mit einer Strafanzeige drohen
wegen Totschlags Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten [Tageszeitung1963]

Thesaurus

Synonymgruppe
Anzeige · Strafanzeige

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beleidigung Betrug Betrugsverdacht Dienstaufsichtsbeschwerde Erstattung Falschaussage Freiheitsberaubung Geheimnisverrat Hausfriedensbruch Hilfeleistung Körperverletzung Landfriedensbruch Nachrede Nötigung Rechtsbeugung Sachbeschädigung Staatsanwaltschaft Strafantrag Unterschlagung Untreue Urkundenfälschung Verantwortlicher Verdacht Verdächtigung Verleumdung Volksverhetzung einreichen erstatten erstattet stellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strafanzeige‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als er sich weigerte, die geforderten 10 000 Mark zu zahlen, sei es zur Strafanzeige gekommen.
Der Tagesspiegel, 17.10.2002
Aber erst sechs Tage später - nach eigenen Recherchen - erstattete die Deutsche Bank Strafanzeige.
Süddeutsche Zeitung, 23.04.1994
In der Strafanzeige geht es nicht um Show, sondern um Fakten.
Der Spiegel, 06.04.1998
Da Sie die Strafanzeige einmal gemacht haben, so müssen Sie die Sache auch weiter verfolgen.
Friedländer, Hugo: Die Oldenburgischen Spielerprozeße. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 22462
Stein habe sogar eine Strafanzeige wegen Notzucht gegen ihn im Verein vorgebracht, obwohl er niemals ein solches Verbrechen begangen habe.
Friedländer, Hugo: Der Mord im Essener Stadtwalde. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 967
Zitationshilfe
„Strafanzeige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strafanzeige>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strafanwendung
Strafantritt
Strafantrag
Strafanstalt
Strafandrohung
Strafarbeit
Strafarrest
Strafaufhebung
Strafaufhebungsgrund
Strafaufschub