Strafmaß, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Straf-maß
Wortzerlegung StrafeMaß1
eWDG, 1976

Bedeutung

Art und Höhe der gerichtlichen Strafe
Beispiele:
das vom Staatsanwalt beantragte, geforderte Strafmaß
es bleibt abzuwarten, welches Strafmaß das Gericht findet
immer wieder: Strafmaß von mehr als einem Jahr Gefängnis [ KlepperSchatten1126]

Typische Verbindungen zu ›Strafmaß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strafmaß‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strafmaß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und er hofft, dafür auch am Strafmaß rütteln zu können.
Die Welt, 14.03.2005
Über das Strafmaß bei Vergehen könne die jeweilige Schule selbst entscheiden.
Der Tagesspiegel, 24.08.1999
In minder schweren Fällen beträgt das Strafmaß sechs Monate bis fünf Jahre.
o. A. [vor]: Paragraph 217 Strafgesetzbuch. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Was das beantragte Strafmaß anlangt, so habe ich nichts dagegen zu bemerken.
Friedländer, Hugo: Das Dynamit-Attentat bei der Enthüllungsfeier des Niederwald-Denkmals. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 6369
Andererseits mußte im Hinblick auf die Handlungsweise des Angeklagten das Strafmaß erheblich sein.
Friedländer, Hugo: Ein Landgerichtsrat auf der Anklagebank. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1921], S. 4373
Zitationshilfe
„Strafmaß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strafma%C3%9F>, abgerufen am 27.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strafmandat
Straflosigkeit
straflos
Sträflingskost
Sträflingskolonie
Strafmaßnahme
Strafmethode
strafmildernd
Strafmilderung
Strafminderung