Strahlenbündel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Strahlenbündels · Nominativ Plural: Strahlenbündel
Aussprache 
Worttrennung Strah-len-bün-del
Wortzerlegung  Strahl Bündel
eWDG

Bedeutungen

1.
Mathematik alle von einem Punkt ausgehenden Strahlen im Raum, die nicht sämtlich in derselben Ebene liegen
2.
viele zusammengehörende Lichtstrahlen
Optik zu einem Punkt des Gegenstandes oder Bildes gehörendes räumliches Bündel von Lichtstrahlen
Beispiel:
Ein Strahlenbündel der unsichtbaren Sonne traf auf eine Tannengruppe am fernen Waldrand [ G. HartlaubGroßer Wagen141]

Typische Verbindungen zu ›Strahlenbündel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strahlenbündel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strahlenbündel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er soll kurzwellige Strahlenbündel erzeugen, die atomar feine Strukturen aufklären können.
Die Welt, 15.05.1999
Sie konnte aus ihrem Kopf ganze Strahlenbündel entsenden und dadurch ein dunkles Zimmer beleuchten.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 08.03.1929
Sie strömten förmlich ein ganzes Strahlenbündel von Schadenfreude und häßlichem Triumph aus.
Morris, Gerda: Brigitte wehrt sich, Düsseldorf: Iltis 1952, S. 227
Daher kann die Helligkeit eines Strahlenbündels durch optische Abbildung niemals gesteigert werden.
Planck, Max: Einführung in die Theoretische Optik, Leipzig: Hirzel 1927, S. 58
Wie lange schon warf die Sonne ihre Strahlenbündel über all die heißen Hirne?
Braun, Lily: Lebenssucher. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 2892
Zitationshilfe
„Strahlenbündel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlenb%C3%BCndel>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlenbrechung
Strahlenbrause
Strahlenblitz
Strahlenbiologie
Strahlenbereich
Strahlenbüschel
Strahlenchemie
Strahlendiagnostik
Strahlendosis
strahlenempfindlich