Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Strahlenbüschel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Strah-len-bü-schel
Wortzerlegung Strahl Büschel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Strahlenbündel, dessen Strahlen alle von einem Punkt ausgehen oder in einem Punkt enden

Thesaurus

Synonymgruppe
Dämmerungsstrahlen · Lichtbüschel · Strahlenbüschel · Wolkenstrahlen

Verwendungsbeispiele für ›Strahlenbüschel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ursprünglich symmetrisch gebaute Strahlenbüschel wird von 0 aus völlig unsymmetrisch. [Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 128]
Immer neu geformte Strahlenbüschel fliehen rot, gelb, grün ins Dunkel. [Die Zeit, 17.12.2003, Nr. 51]
Wer kennt sie nicht, die Dame auf dem Sockel mit dem Strahlenbüschel und der Fackel in der Hand? [Süddeutsche Zeitung, 04.08.2000]
Malmt Häuser nieder, löscht ihre Fensterreihen und alle Strahlenbüschel der offenen Hausfluren unter lautlos stürzenden Wänden aus. [Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 85]
Zitationshilfe
„Strahlenbüschel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlenb%C3%BCschel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlenbündel
Strahlenbrechung
Strahlenbrause
Strahlenblitz
Strahlenbiologie
Strahlenchemie
Strahlendiagnostik
Strahlendosis
Strahlenempfindlichkeit
Strahlenexposition