Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Strahlendiagnostik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Strah-len-di-ag-nos-tik · Strah-len-dia-gnos-tik
Wortzerlegung Strahl Diagnostik

Verwendungsbeispiele für ›Strahlendiagnostik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein großes Feld ist auch die teure Strahlendiagnostik, beispielsweise die Computertomographie. [Süddeutsche Zeitung, 06.06.1994]
Zum anderen berät der Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen derzeit über eine neue "Vereinbarung zur Strahlendiagnostik und ‑therapie". [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2001]
Ihre Fragen beantworten Prof. Dr. Helmut Kortmann (Chefarzt der Abteilung für Thorax‑ und Gefäßchirurgie) und Prof Dr. Otto‑Henning Wegener (Chefarzt für Strahlendiagnostik und Nuklearmedizin). [Bild, 04.12.1998]
Zitationshilfe
„Strahlendiagnostik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlendiagnostik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlenchemie
Strahlenbüschel
Strahlenbündel
Strahlenbrechung
Strahlenbrause
Strahlendosis
Strahlenempfindlichkeit
Strahlenexposition
Strahlenfibrose
Strahlenfilter