Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Strahlenheilkunde, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Strahlenheilkunde · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Strah-len-heil-kun-de
Wortzerlegung Strahl Heilkunde

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Bestrahlung · Radioonkologie · Radiotherapie · Strahlenbehandlung · Strahlenheilkunde · Strahlentherapie
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Strahlenheilkunde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das rückte innerhalb weniger Sekunden den Namen einer Ärztin für Strahlenheilkunde heraus. [Süddeutsche Zeitung, 14.09.1999]
So gibt es heute noch unter Ärzten eine erstaunliche Unkenntnis besonders über die Möglichkeiten der Strahlenheilkunde. [Die Zeit, 22.10.1953, Nr. 43]
In der Strahlenheilkunde sei die Verweildauer um bis zu fünf Tage gestiegen, in der Neurologie sogar um sechs Tage. [Die Welt, 02.06.2000]
Felix ist Direktor der Klinik für Strahlenheilkunde und seit 1998 stellvertretender Ärztlicher Direktor. [Bild, 07.04.1999]
Die Klinik für Strahlenheilkunde an der Berliner Charité bietet erstmals in Deutschland ein nicht‑invasives Verfahren an. [Bild, 02.07.2002]
Zitationshilfe
„Strahlenheilkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlenheilkunde>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlengarbe
Strahlengang
Strahlenforschung
Strahlenfilter
Strahlenfibrose
Strahlenkater
Strahlenkegel
Strahlenklinik
Strahlenkrankheit
Strahlenkranz