Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Strahlentherapie, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Strah-len-the-ra-pie
eWDG

Bedeutung

Medizin Behandlung von Krankheiten mit ionisierenden Strahlen
Beispiel:
die Strahlentherapie bei gut- und bösartigen Geschwülsten anwenden

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Bestrahlung · Radioonkologie · Radiotherapie · Strahlenbehandlung · Strahlenheilkunde · Strahlentherapie
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Strahlentherapie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strahlentherapie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strahlentherapie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einer Strahlentherapie wuchsen die Haare wieder im gewohnten Grau. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2004]
Seine Ärzte meinten, sie müsse nicht behandelt werden, aber er bestand auf einer Strahlentherapie. [Süddeutsche Zeitung, 08.06.2002]
Im Vergleich zur herkömmlichen Strahlentherapie sei das neue Verfahren vergleichsweise teuer. [Süddeutsche Zeitung, 19.06.2001]
Sie nahmen ihn raus, aber die Ärzte empfahlen eine Strahlentherapie. [Bild, 29.06.1998]
Die Strahlentherapie habe aber das Potenzial, etwa doppelt so vielen Patienten zu helfen. [Der Tagesspiegel, 29.03.2004]
Zitationshilfe
„Strahlentherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlentherapie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlentherapeut
Strahlenstärke
Strahlenschädigung
Strahlenschutzzelle
Strahlenschutzverordnung
Strahlentierchen
Strahlentod
Strahlenunfall
Strahlenverseuchung
Strahlenwaffe