Strahlenverseuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Strah-len-ver-seu-chung
eWDG

Bedeutung

Physik, Medizin
entsprechend der Bedeutung von strahlenverseucht
Beispiel:
die Gefahr der Strahlenverseuchung abwenden

Verwendungsbeispiele für ›Strahlenverseuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Strahlenverseuchung nach der Explosion sei durch die gewöhnlichen Methoden beseitigt worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Weil die Ummantelung undicht ist, würde das für die Region eine erneute Strahlenverseuchung bedeuten.
Die Zeit, 25.10.1991, Nr. 44
Ungeachtet amtlicher französischer Versicherungen, die Menge der freiwerdenden Radioaktivität sei gering, stellten australische Wissenschaftler in den Gewässern von Tahiti zunehmende Strahlenverseuchung bei Fischfängen fest.
Die Zeit, 13.07.1973, Nr. 29
Zitationshilfe
„Strahlenverseuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlenverseuchung>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
strahlenverseucht
Strahlenunfall
Strahlentod
Strahlentierchen
Strahlentherapie
Strahlenwaffe
Strahlenwirkung
Strahler
Strahlflugzeug
strahlig