Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Strahlenverseuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Strah-len-ver-seu-chung
eWDG

Bedeutung

Physik, Medizin entsprechend der Bedeutung von strahlenverseucht
Beispiel:
die Gefahr der Strahlenverseuchung abwenden

Verwendungsbeispiele für ›Strahlenverseuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Strahlenverseuchung nach der Explosion sei durch die gewöhnlichen Methoden beseitigt worden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]]
Weil die Ummantelung undicht ist, würde das für die Region eine erneute Strahlenverseuchung bedeuten. [Die Zeit, 25.10.1991, Nr. 44]
Ungeachtet amtlicher französischer Versicherungen, die Menge der freiwerdenden Radioaktivität sei gering, stellten australische Wissenschaftler in den Gewässern von Tahiti zunehmende Strahlenverseuchung bei Fischfängen fest. [Die Zeit, 13.07.1973, Nr. 29]
Zitationshilfe
„Strahlenverseuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlenverseuchung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlenunfall
Strahlentod
Strahlentierchen
Strahlentherapie
Strahlentherapeut
Strahlenwaffe
Strahlenwirkung
Strahler
Strahlflugzeug
Strahljäger