Strahlungsleistung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Strah-lungs-leis-tung
Wortzerlegung  Strahlung Leistung
eWDG

Bedeutung

Physik
Beispiel:
die zur Diagnostik erforderliche Strahlungsleistung während der Belichtungszeit einer Röntgenaufnahme

Thesaurus

Physik
Synonymgruppe
Strahlungsfluss · Strahlungsleistung
Oberbegriffe
  • physikalische Größe  ●  reale Größe  fachspr. · tatsächliche Größe  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Strahlungsleistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strahlungsleistung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strahlungsleistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat nur eine Strahlungsleistung von sechs Watt, doch hofft man, diesen Wert noch erheblich steigern zu können.
Die Zeit, 23.05.1975, Nr. 22
Nun konnten koreanische Forscher die Strahlungsleistung von blauen Leuchtdioden (LED) noch einmal verdoppeln.
Die Welt, 24.11.2005
Ihre Strahlungsleistung übertrifft häufig die von tausend normalen Galaxien zusammen.
o. A.: Die feurige Jugend der Galaxien. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
An die Stelle der Strahlungsleistung in Watt tritt der Lichtstrom, dessen Einheit das Lumen (lm) ist.
C't, 2000, Nr. 12
Laut Katz kann hierdurch leicht eine Strahlungsleistung von 85 Watt auf die Sonde ausgeübt werden, was rechnerisch ausreichen würde, um die mysteriöse Kursabweichung zu erklären.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1998
Zitationshilfe
„Strahlungsleistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strahlungsleistung>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strahlungsklima
Strahlungsintensität
Strahlungsimpuls
Strahlungsheizung
Strahlungsgürtel
Strahlungsmesser
Strahlungsmessgerät
Strahlungsmessung
Strahlungsquelle
Strahlungsschaden