Strategiekonzept, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Strategiekonzept(e)s · Nominativ Plural: Strategiekonzepte
Aussprache
WorttrennungStra-te-gie-kon-zept

Typische Verbindungen
computergeneriert

Nato langfristig verabschieden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strategiekonzept‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür sollen im Rahmen eines Strategiekonzepts bis zum Jahr 2005 rund 420 Arbeitsplätze geschaffen werden.
Die Welt, 17.09.1999
Die BHW-Beteiligung ist Teil eines Strategiekonzepts, das die Postbank selbst entwickelt hat.
Süddeutsche Zeitung, 24.01.1996
Wir haben klare Zeitpläne und schreiben Strategiekonzepte, die auch in einer Unternehmensberatung entstehen könnten.
Die Zeit, 29.10.2008, Nr. 44
Noch in Frankfurt hatte Hosch im vergangenen Jahr ein "Strategiekonzept" über die künftige Messepolitik entwickelt.
Der Tagesspiegel, 15.07.1999
Eine Consultingfirma ist beauftragt worden, in Anhörungen herauszufinden, was die Beteiligten für notwendig halten, und soll daraus ein Strategiekonzept formulieren.
C't, 2000, Nr. 26
Zitationshilfe
„Strategiekonzept“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strategiekonzept>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strategieimplementierung
Strategieformulierung
Strategieentwicklung
Strategiediskussion
Strategiedebatte
Strategiepapier
Strategieprozeß
Strategiespiel
Strategieumsetzung
Strategiewechsel