Strategiepapier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Strategiepapier(e)s · Nominativ Plural: Strategiepapiere
Worttrennung Stra-te-gie-pa-pier
Wortzerlegung Strategie Papier

Typische Verbindungen zu ›Strategiepapier‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strategiepapier‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strategiepapier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Definition müsse noch gemeinsam mit der Wirtschaft erarbeitet werden, heißt es in dem Strategiepapier. [Die Zeit, 23.10.2007, Nr. 43]
Die Tendenz, die realisiert werden soll, zeichnet sich deutlich aus dem jetzt verteilten Strategiepapier ab. [Die Zeit, 26.03.2001, Nr. 13]
Auch die Deutsche Bank bewertet in einem internen Strategiepapier diese Titel als „sehr interessantes Investment“. [Die Zeit, 14.10.1988, Nr. 42]
Aber schon 2005 werde es laut Strategiepapier auf rund 500 Millionen Euro wachsen. [Süddeutsche Zeitung, 29.04.2002]
So steht es in einem Strategiepapier, das schon reichlich Staub aufgewirbelt hat. [Die Welt, 27.12.2005]
Zitationshilfe
„Strategiepapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strategiepapier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strategiekonzept
Strategieimplementierung
Strategieformulierung
Strategieentwicklung
Strategiediskussion
Strategieprozess
Strategiespiel
Strategieumsetzung
Strategiewechsel
Stratifikation